Tango argentino

Unterrichtskonzept

Tango argentino ist ein Improvisationstanz. 
Im Tango improvisieren können, heißt oft "Regeln brechen", bekannte oder vorgegebenen Muster (hier Figuren gemeint) verändern können. Das Imrpovisieren ist kein "Muss", aber das macht den Tango unheimlich interessant/attraktiv und darum unterscheidet sich sehr stark von anderen Tänze, wo alles schon festgelegt ist. 
Ein Ziel in mein Unterricht ist die Schüler Elemente/Werkzeuge zu geben, damit sie nach eine gewisse Zeit in der Lage sind über eigene Möglichkeiten ein Tanz zu gestalten, wo sie selber improvisieren können.
Ich möchte die Schüler die benötige Unterstützung anbieten, um im eigenen Tanz voran zu kommen.
Ich unterrichte kein "Stil", sondern wie man ein Tanz gestalten kann, bzw wie man führt und folgt.
Ein Stil entwickelt sich mit der Zeit und das soll eine "eigene Suche" sein.
Ich halte für unheimlich wichtig die "Kommunikation im Paar" statt auswendige Schritte zu lernen.
Lernt der Schüler dieser Sprache, wie er/sie fürht und wie sie/er folgt, kann man überall auf die Welt mit verschiedenen Menschen Tango tanzen. Lernen sie allerdings auswendige Schritte ohne zu verstehen wie sie entstanden sind, können sie nur mit festen Tanzpartner tanzen.
Ich kann die Schülern garantieren, dass schon nach dem sie ein Anfängerkurs besucht haben, gleich in der Lage sind Tango zu tanzen.  Das sich alle schon trauen können zu einen Tangoabend zu gehen und die erste Versuche wagen.
Ich freue mich auf allen, die Lust haben diesen Weg zu gehen und lade euch herzlich zum Unterricht ein.
"Tango argentino" als Tanz hat keine Grenzen, keine bestimmten Zahl von "Figuren".  Wir selbst bestimmen unser Tanz und wo unsere Grenze sind! 





Hallo, herzlich willkommen auf meine Webseite. Hier könnt ihr einigen Infos finden was mich und meine Tätigkeit betreffen sowohl in Göttingen als auch in Hannover, Kassel und anderen Städten. Für Fragen oder Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=